vorschau

Eine Meinung: Treibt Apple seine Kunden zum Konsum?

Mancher mag mich einen Apple-Fan nennen! Aber kaufe ich immer alles was neu ist, wie die typischen Fanboys? Nein. Zu den Hatern möchte ich mich aber auch nicht zählen! Generell dieses Ganze “Apple-Android-und-was-weiß-ich-Ding” ist nervig! Das Gelaber von wegen “Seit Steve Jobs gestorben ist, ist alles anders” ist nicht weniger nervig und vor allem unwahr! Trotzdem bin ich von den Apple-Produkten und dem Design begeistert, gewesen?! Das Design ist auf jedenfall unschlagbar! Ich muss dazu sagen, dass ich ein MacBook Pro, ein iPhone 4S, ein iPod Video und ein iPad der 1. Generation besitze. In diesem Beitrag möchte ich mit Apple abrechnen, zumindest ein bisschen – meinen “Gefühlen” Luft machen. Seit 6 Jahren habe ich mittlerweile ein MacBook, angefangen mit dem weißen 13″ MacBook und letzten Sommer das 13″ MacBook Pro. Durch iPhone 3G, 3GS, 4S und iPad habe ich auch meine Erfahrungen gesammelt. Mit der Zeit fällt mir immer wieder auf, wie unausgereift neue Versionen sind, sei es MacBook, iPhone oder iPad! Mit Version meine ich das Betriebssystem (Mac OS X und iOS).

Apple hat bisher 10 Milliarden Dollar an Entwickler ausgezahlt – und selbst eine ganze Stange mehr mit den Apps verdient. – Aussage aus der Apple Keynote zur WWDC im Sommer 2013

Es ist toll, dass man immer neue Funktionen dazu bekommt, dass auch noch kostenlos! Hört sich erstmal gut an. Im Oktober 2013 kam bspw. das neue Mac OS X “Mavericks” raus. Es verspricht neue Funktionen, schneller und zuverlässiger zu arbeiten. Außerdem ist es das erste Mac-Betriebssystem, dass ebenfalls kostenlos zu haben ist. Nach Installation des Updates ist mein MacBook merklich langsamer geworden. Das habe ich mir 2-3 Monate angeschaut, in der Hoffnung, dass neue Updates die Probleme – sogenannte “Bugs” – ausmerzen. Leider war das nicht der Fall! Häufig hat sich Mail aufgehangen, Safari, oder die Systemeinstellungen, und so weiter. Danach habe ich ein Downgrade auf Mac OS X “Mountain Lion” gemacht  (das vorherige Betriebssystem). Schaut man sich die Rezensionen im App Store an, dann fallen einem sofort die schlechten ins Auge, denn davon gibt es sehr viel. Nach dem Downgrade ist mein MacBook wesentlich schneller und läuft stabiler! Eben so, wie man es von eime Mac erwartet.

Bei iOS kann ich dieselben Probleme feststellen! Letztes Jahr habe ich ein altes iPad bekommen, ich habe mich natürlich riesig gefreut! Nach kurzer Zeit und intensiver Nutzung ist mir aufgefallen, dass das iPad teilweise sehr träge ist. Was mich allerdings am meisten nervt ist, dass bspw. Safari sehr häufig crasht. Dass liegt hauptsächlich daran, dass das Gerät nicht genügend Arbeitsspeicher hat. Ist der Arbeitsspeicher voll, crasht das Gerät. Teilweise liegt die Ursache auch an den Betreibern der Internetseiten! Ich kann mich noch gut erinnern, als iOS 4 auf dem iPad installiert gewesen ist, da hat es flüssig und zuverlässig seinen Dienst getan. Nach dem Update auf iOS 5 kamen die Probleme! Natürlich ist ein Downgrade seitens Apple nicht möglich und die Kunden werden mit den Problemen alleine gelassen, oder man kauft ein neues! Vielleicht sollte man sich überlegen, Kunden mit älteren Gerät nicht immer wieder neue Funktionen zu bescheren, die die Geräte dann aber unbrauchbar machen. Gleiches ist bei dem Update von iOS 3 auf iOS 4 passiert, dass iPhone 3G ist quasi über Nacht unbrauchbar und sehr, sehr langsam geworden.

“iOS 7 läuft mittlerweile auf 80 Prozent aller Apple-Mobilgeräte” – Überschrift eines Artikels von ZDNet vom 29. Januar 2014

Nach dem Erscheinen von iOS 7 kann ich auch dort jede Menge “Bugs” finden, bzw. sie finden mich! Häufig crashen Apps, das Gerät hängt sich auf, es ist einfach viel unzuverlässiger als noch zu iOS 6-Zeiten. Man sollte nicht vergessen, dass die Apps von Fremdentwicklern entwickelt werden und diese auch Fehler enthalten. Doch trotzdem weisen die ab Werk installierten Apps genug Bugs auf. Was habe ich daraus gelernt? Ich werde mit Updates ab sofort warten und nicht mehr sofort die neueste Version installieren. Häufig wird seitens Apple um Probleme zu beheben eine Wiederherstellung empfohlen. Durch Wiederherstellen des Gerätes wird immer nur die aktuellste Version des Betriebssystems von Apple geladen und installiert! Es wird nämlich jede Wiederherstellung mit deren Server abgeglichen. Möchte man also ein veraltetes Betriebssystem manuell installieren, da man bspw. unzufrieden mit dem aktuellen ist, dann funktioniert das offiziell nicht. Zuvor muss man das Gerät jailbreaken und seine SHSH-Blobs sichern (auf der vorhergenden Version, zu der man downgraden möchte), dann funktioniert ein Downgrade! Dass ist für den Laie natürlich viel zu kompliziert und auch so gewollt!

apple-beitrag

Unsere Apple-Familie. Mein MacBook Pro, iPad und iPod Video fehlen auf dem Foto.

 

Natürlich ist es für Apple von Vorteil seinen Investoren zeigen zu können, dass sehr häufig das aktuellste Betriebsysstem installiert ist. Die Entwickler haben so die Möglichkeit neue Funktionen ihrer Apps für eine breite Masse – eben die mit neustem Betriebssystem – anzubieten. Schaut man hingegen in das Android Lager, dann fällt einem der Flickenteppich von Betriebssystemen auf! Dass macht es für Entwickler unattraktiver Apps zu entwickeln. Außerdem ist es für Apple toll, dass immer die neusten Geräte gekauft werden! Aber jetzt mal ehrlich, steckt da nicht die Motivation dahinter, dass Kunden immer das neueste Gerät kaufen? Ich denke: JA!

Auf jedenfall werde ich mir das nicht mehr lange mit ansehen und vielleicht das ungeglaubte wahr machen: “Wird mein nächstes Smartphone kein iPhone?”. Windows Phone oder Android? Nein danke! Da bleibt wohl nur noch Blackberry übrig. Daran gefällt mir übrigens nicht nur die vollständige QWERTZ-Tastatur. Aber geht Blackberry bald pleite? Viele Fragen und keine Antworten! In den nächsten Monaten wird sich entscheiden, ob ich was neues und anderes kaufe, oder nicht. Natürlich ist kein Smartphone, Handy, Tablet oder Laptop fehlerfrei, dass sollte man auch bedenken. Erstmal abwarten und nichts überstürzen. Da ich Poweruser bin, sind meine Ansprüche an Software und Gerät nun mal entsprechend hoch. Vielleicht liegt auch da der Fehler!

stay classy!

Deine Stimme fehlt hier!

Copyrıght 2013 96down. All RIGHTS RESERVED.

>