vorschau

Florida Rundreise // Tag 9 & 10 – 22. – 23. September 2013 // Cape Coral “Villa Three Palms“ – Ft. Myers Malltour & Hooters

Heute steht ein Ausflug zum Fleamarket von Ft. Myers an, zu Deutsch Flohmarkt. Laut Touri-Guide soll dieser Flohmarkt eine Attraktion sein. Wir sind von ihm weniger begeistert gewesen. Der Flohmarkt ähnelte Wellblechhütten in Indonesien, wie man sie aus Dokumentationen kennt. Verkauft wurde dort wirklich nur der Größe SCHROTT. Hätte man dort eine Bombe gezündet, hätte der Schaden sich im unteren Cent-Bereich bewegt. Aber wir hatten trotzdem unseren Spaß beim Stöbern ;)! Leider haben wir kein Foto vom Flohmarkt gemacht. Wer sich mehr dafür interessiert, der wird bei einem anderen Blog fündig.

Sheriff mit Homeoffice? Das Auto stand nur vor seiner Garage!

Sheriff mit Homeoffice? Das Auto stand wirklich nur vor der Garage!

Das einzige Foto vom Flohmarkt.

Das einzige Foto vom Flohmarkt.

Nach weniger als einer Stunde haben wir den Flohmarkt verlassen und sind zur „Edison Mall“ gefahren. Dort angekommen haben wir Mitbringsel für Freunde gekauft. Wir, haben hingegen danach, in einem der zahlreichen Factory Outlets von Ft. Myers zugeschlagen. Nachdem wir dort alle Läden abgegrast haben, sind wir zu „Miromar Outlets“ gefahren, ebenfalls in Ft. Myers. Dort angekommen, haben wir uns sofort in den Laden der „U.S. Polo Assn.“ verliebt! Ein richtig guter Laden, der den Style des Polo Sports verkörpert. Wie der Name schon sagt, vertreibt die Marke nicht nur die passende Kleidung, sondern organisiert auch den Polo Sport in den Vereinigten Staaten (USPA).

Unterwegs zur Mall, eine der zahlreichen Kirchen.

Unterwegs zur Mall, eine der zahlreichen Kirchen.

Endlich angekommen.

Die Mall Tour beginnt.

Unsere neuen Sachen.

Bei der Polo Association sind wir fündig geworden.

Der Trip hatte außer der gekauften Kleidung auch noch den Vorzug, dass wir zum ersten Mal eine Interstate befahren haben. Auf einer Interstate darf man 70 Meilen fahren, das entspricht ungefähr 110 km/h. Das haben wir mit dem Mustang natürlich ausgenutzt, leider sind wir viel zu schnell bei einem Tempo von 70 angelangt!

 

In der Villa angekommen haben wir uns von DiGiorno eine „Rising Brust Peperoni Pizza“ im Ofen gemacht. Danach haben wir es uns im Pool bei Sonnenschein gut gehen lassen.

Verpackungsmaße von 40x40cm. Pizzadurchmesser  so klein wie die Deutschen - Mogelpackung!

Verpackungsmaße von 40x40cm. Pizzadurchmesser so klein wie die Deutschen – Mogelpackung!

Da wir uns schon morgens dafür entschieden haben, ein letztes mal im Outback Steakhouse essen zu gehen, hatte ich für abends einen Tisch reserviert. Das erwies sich als eine gute Idee, denn gegen 20 Uhr, war es dort proppenvoll. Danach habe wir keinen kurzen Abstecher zu Publix, einem nahegelegen Supermarkt gemacht. Dort angekommen, hat der Supermarkt gerade geschlossen. Also sind wir einfach eine Abbiegung später abgebogen und sind zum Walmart gefahren, der hat nämlich 24/7 geöffnet. Von dort sind wir dann zurück in die Villa gefahren um den Tag am Pool ausklingen zu lassen.

Florida Rundreise // Tag 10 – 23. September 2013 // Cape Coral “Villa Three Palms“

Heute haben wir einen Regentag. Es hat schon in der Nacht mit starken Gewittern und Unwettern begonnen. Deshalb sind in Cape Coral und Umgebung auch zahlreiche Blocks überflutet. Da es während des Frühstücks noch immer regnet entscheiden wir uns dazu einen schönen Tag in der Villa zu machen.


Papa hat viel gelesen, ich habe unter anderem ein Video über den Mustang gedreht und gleich mit Final Cut Pro X geschnitten. Außerdem habe ich noch TV geguckt, Wiederholungen vom Vortag. Am Vortag war Season Premiere von 2 neuen Serien, auf einem TV Sender. Das ist bei uns in Deutschland unvorstellbar. Sie Serien dort sind nicht so ein „Trash“ wie bei uns, sondern wirklich gute! Wer sich für die Serien interessiert, der wird hier, hier und hier fündig.


Außerdem haben wir an dem Tag einen kurzen Reisebericht mit Stichpunkten geschrieben, von dem ich die Beiträge für meinen Blog tippe.

Abends sind wir zu Hooters essen gegangen. Dort haben wir Boneless Wings mit Curry Fries gegessen. Wer sich für die Speisekarte interessiert, der wird hier fündig. Der Tag ist sehr schnell vergangen, auch wenn wir heute mal wenig unternommen haben.

Boneless Wings bei Hooters!

Boneless Wings bei Hooters!

Freut euch auf den nächsten Blogeintrag, dann steht ein Ausflug nach Cape Coral Downtown auf dem Plan. Außerdem erleben wir ein Unwetter in der Villa. Das Abonnieren und Warten lohnt sich!

Hier geht es zum nächsten Tag! Hier geht es zum vorherigen Tag! Hier geht es zur chronologischen Übersicht der gesamten Rundreise!

#stayclassy – Speaker-of-a-Fashionista.com

Neuerscheinungen

  1. Janas Reisefieber
    Dez 03, 2013 - 07:55 AM

    Hallo Felix,

    du hast einen wirklich tollen Blog. In Fort Myers waren wir übrigens im August auch. Mir hat es dort sehr gut gefallen. Was wir noch alles auf unserem Road Trip quer durch die USA entdecken konnten, findest du hier:

    http://janasreisefieber.blogspot.de/2013/11/da-wir-keine-groen-fans-von.html

    Beste Grüße

    Jana

    Antworten
    • fashionista
      Dez 08, 2013 - 01:18 AM

      Hallo Jana,

      vielen Dank! Ich habe mir deinen Blog auch angeschaut. Du hast eine wirklich schöne Reise gemacht! Hast etwas mehr als ich von den USA gesehen!

      Antworten

Deine Stimme fehlt hier!

Copyrıght 2013 96down. All RIGHTS RESERVED.

>